Tageszitat & Zitat der Woche - Suche nach: weiber

Das Schlimmste, was einem Menschen passieren kann, ist, daß er dämliche Eltern hat. Autorin: 
Utta Danella- Zitate Gratis & Sprüche für die Webseite

In unserer Zitate Datenbank befinden sich mehr als 5.800 Weisheiten, Sprüche oder Zitate. Jede Woche, oder auch jeden Tag wählt das tageszitate.de Script aus dem Bestand automatisch ein Zitat der Woche o. Tageszitat b.z.w. eine Weisheit / Spruch aus und zeigt diesen an, wo man es gern möchte.

So schaffen Sie auf Ihren Seiten einen ständig wechselnden interessanten Inhalt welcher unter Umständen dazu beiträgt das die Internetseite ein kleines Stückchen attraktiver wird.

Möglich ist die Anzeige per JavaScript, PHP Code oder als transparentes .gif Bild, wahlweise mit weisser oder schwezer Schrift! Infos und Quelltexte zum Einbau der automatisch aktualisierenden Zitate finden Sie unter >>> Einbauanleitung und Quellcode

Das Wochenzitat oder Zitat des Tages ändert sich vollautomatisch

Wenn Sie unsere Inhalte nutzen, können Sie davon ausgehen das es sich um ein nach §51 Nr.2 UrhG freies Kleinzitat handelt oder der Urherber vor mehr als 71 Jahren gestorben ist und somit keine Erlaubnis zum Zitieren nötig ist.

Es kann sich auch um einen allgemeinen Spruch oder eine Volksweisheit handeln, für welche immer Zitierfreiheit besteht.


Wenn die Musen mich nicht geküßt hätten, hätten die Bonzen mich erschlagen.
Wolf Biermann

auf Zitat der Woche
Glaubet nicht, Gott wolle uns alle Liebe zur Welt verbieten. Nein, wir sollen sie lieben, da alles, dem er Dasein gab, unserer Liebe wert ist.
Katharina von Siena

bei Tageszitate




Name vom Autor o. Quelle b.z.w. Suchbegriff
 
 Suchworte 3 - 25 Zeichen
Alles
Texte
               

Lassen Sie sich auf Ihrer Seite wöchentlich oder täglich wechselnde Aphorismen, Zitate oder Sprüche anzeigen! Vollautomatisch als JavaScript (Wordpress Tipp), .gif Bild oder per Include in .php oder .html Seiten - mit Farbkombinationen und CSS Styles nach Ihrer Wahl!
Suchbegriff: weiber - Durchsucht wurde/n: alles - Anzeigelimit auf 12 eingestellt.
Hier sehen Sie Zitate, Weisheiten b.z.w. Sprüche die enthalten: weiber (alles wurde/n durchsucht)
13 Ergebnisse wurden auf tageszitate.de gefunden.

Klicken Sie zum Versand mit elektronischer Post bitte das Mail Symbol und für die Anzeige des Quellcode zur statischen Einbindung des Zitat/Spruch mittels .php, .js oder transparentes .gif Bild, mit weißer oder schwarzer Schrift, das kleine Symbol daneben.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... Den Rest habe ich einfach verprasst.
George Best Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Die Weiber sind die Fallstricke des Satans. Wer sich von einer Frau scheidet, soll sich nicht nach ihren Schenkeln sehnen.
Arabisches Sprichwort Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Nicht immer sind es Mut und Keuschheit, die die Männer mutig machen und die Weiber keusch.
La Rochefoucauld Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Die Weiber können nicht verstehen, dass es Männer gibt, denen sie gleichgültig sind.
Luc de Clapiers Vauvenargues Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Alle Mädchen sind gut, schön und hübsch. Wo kommen bloß die vielen bösen Weiber her?
aus Rußland Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Drei Dinge kommen in der Welt vor: Weiber gibt es, aber Scham gibt es nicht, Jünglinge gibt es, aber Energie gibt es nicht, Regierungen gibt es, aber Gerechtigkeit gibt es nicht.
Arabisches Sprichwort Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Wer nicht mehr imstande ist, den Weibern zu gefallen, und es weiß, lebt ohne sie weiter.
Luc de Clapiers Vauvenargues Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Wie groß auch die Vorzüge der Jugend sein mögen - ein junger Mann ist den Weibern nicht willkommen, solange sie nicht einen Gecken aus ihm gemacht haben.
Luc de Clapiers Vauvenargues Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Ob die Weiber soviel Vernunft haben wie die Männer, mag ich nicht entscheiden, aber sie haben ganz gewiß nicht soviel Unvernunft.
Johann Gottfried Seume Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Die Weiber sind doch etwas Prächtiges, aber wenn etwas Besseres erfunden wird, so nehme ich Aktien drauf.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Zuviel plauschen die Weiber erst, wenn sie alt sind. Wenn sie jung sind, verschweigen sie einem zuviel.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Was haben, gegen Weiber, Wir, die Männer, wohl für Waffen? Deshalb dann regieren sie.
Johann Gottfried von Herder Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


     eine seite vorwaerts   zur letzten seiteletzte seite