Tageszitat & Zitat der Woche - Suche nach: stille

Das Schlimmste, was einem Menschen passieren kann, ist, daß er dämliche Eltern hat. Autorin: 
Utta Danella- Zitate Gratis & Sprüche für die Webseite

In unserer Zitate Datenbank befinden sich mehr als 5.800 Weisheiten, Sprüche oder Zitate. Jede Woche, oder auch jeden Tag wählt das tageszitate.de Script aus dem Bestand automatisch ein Zitat der Woche o. Tageszitat b.z.w. eine Weisheit / Spruch aus und zeigt diesen an, wo man es gern möchte.

So schaffen Sie auf Ihren Seiten einen ständig wechselnden interessanten Inhalt welcher unter Umständen dazu beiträgt das die Internetseite ein kleines Stückchen attraktiver wird.

Möglich ist die Anzeige per JavaScript, PHP Code oder als transparentes .gif Bild, wahlweise mit weisser oder schwezer Schrift! Infos und Quelltexte zum Einbau der automatisch aktualisierenden Zitate finden Sie unter >>> Einbauanleitung und Quellcode

Das Wochenzitat oder Zitat des Tages ändert sich vollautomatisch

Wenn Sie unsere Inhalte nutzen, können Sie davon ausgehen das es sich um ein nach §51 Nr.2 UrhG freies Kleinzitat handelt oder der Urherber vor mehr als 71 Jahren gestorben ist und somit keine Erlaubnis zum Zitieren nötig ist.

Es kann sich auch um einen allgemeinen Spruch oder eine Volksweisheit handeln, für welche immer Zitierfreiheit besteht.


Wenn die Musen mich nicht geküßt hätten, hätten die Bonzen mich erschlagen.
Wolf Biermann

auf Zitat der Woche
Vergiß nicht, Glück hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast; es hängt nur davon ab, was du denkst.
Dale Carnegie

bei Tageszitate




Name vom Autor o. Quelle b.z.w. Suchbegriff
 
 Suchworte 3 - 25 Zeichen
Alles
Texte
               

Lassen Sie sich auf Ihrer Seite wöchentlich oder täglich wechselnde Aphorismen, Zitate oder Sprüche anzeigen! Vollautomatisch als JavaScript (Wordpress Tipp), .gif Bild oder per Include in .php oder .html Seiten - mit Farbkombinationen und CSS Styles nach Ihrer Wahl!
Suchbegriff: stille - Durchsucht wurde/n: alles - Anzeigelimit auf 12 eingestellt.
Hier sehen Sie Zitate, Weisheiten b.z.w. Sprüche die enthalten: stille (alles wurde/n durchsucht)
14 Ergebnisse wurden auf tageszitate.de gefunden.

Klicken Sie zum Versand mit elektronischer Post bitte das Mail Symbol und für die Anzeige des Quellcode zur statischen Einbindung des Zitat/Spruch mittels .php, .js oder transparentes .gif Bild, mit weißer oder schwarzer Schrift, das kleine Symbol daneben.
Die größte Offenbarung ist die Stille.
Lao-tse Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Ein physikalischer Versuch, der knallt, ist allemal mehr wert als ein stiller.
Georg Christoph Lichtenberg Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Die stillen Worte sind es, die den Sturm bringen.
Friedrich Nietzsche Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Einsam wandle deine Bahnen, stilles Herz, und unverzagt; viel erkennen, vieles ahnen wirst du, was dir keiner sagt.
Joseph Victor von Scheffel Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Der Alltag der meisten Menschen ist stilles Heldentum in Raten.
Anna Magnani Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Sage danke kleiner Mensch, für den Strom der Liebe, der in der Stille durch die Welt geht.
Phil Bosmans Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier.
Henry Ford Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Stille und Nachdenken erschöpfen die Leidenschaften, wie Arbeit und Fasten die Launen verzehren.
Luc de Clapiers Vauvenargues Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Es gibt nichts stilleres als eine geladene Kanone.
Heinrich Heine Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Schulden sind die stillen Teilhaber der Erfahrung.
Honore de Balzac Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Alles führt mich zu dem glücklichen stillen Leben zurück, zu dem ich geboren war.
Jean-Jacques Rousseau Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Ein Talent bildet sich im Stillen, doch ein Charakter nur im Strome der Welt.
Heinrich von Kleist Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


     eine seite vorwaerts   zur letzten seiteletzte seite