Tageszitat & Zitat der Woche - Suche nach: nestroy

Zitate Gratis & Sprüche für die Webseite

In unserer Zitate Datenbank befinden sich mehr als 5.800 Weisheiten, Sprüche oder Zitate. Jede Woche, oder auch jeden Tag wählt das tageszitate.de Script aus dem Bestand automatisch ein Zitat der Woche o. Tageszitat b.z.w. eine Weisheit / Spruch aus und zeigt diesen an, wo man es gern möchte.

So schaffen Sie auf Ihren Seiten einen ständig wechselnden interessanten Inhalt welcher unter Umständen dazu beiträgt das die Internetseite ein kleines Stückchen attraktiver wird.

Möglich ist die Anzeige per JavaScript, PHP Code oder als transparentes .gif Bild, wahlweise mit weisser oder schwezer Schrift! Infos und Quelltexte zum Einbau der automatisch aktualisierenden Zitate finden Sie unter >>> Einbauanleitung und Quellcode

Das Wochenzitat oder Zitat des Tages ändert sich vollautomatisch

Wenn Sie unsere Inhalte nutzen, können Sie davon ausgehen das es sich um ein nach §51 Nr.2 UrhG freies Kleinzitat handelt oder der Urherber vor mehr als 71 Jahren gestorben ist und somit keine Erlaubnis zum Zitieren nötig ist.

Es kann sich auch um einen allgemeinen Spruch oder eine Volksweisheit handeln, für welche immer Zitierfreiheit besteht.


Kein Vertrag, der nicht ein Denkmal der Unehrlichkeit der Herrscher wäre.
Luc de Clapiers Vauvenargues

auf Zitat der Woche
Der Tod eines Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik.
Josef Stalin

bei Tageszitate




Name vom Autor o. Quelle b.z.w. Suchbegriff
 
 Suchworte 3 - 25 Zeichen
Alles
Texte
               

Lassen Sie sich auf Ihrer Seite wöchentlich oder täglich wechselnde Aphorismen, Zitate oder Sprüche anzeigen! Vollautomatisch als JavaScript (Wordpress Tipp), .gif Bild oder per Include in .php oder .html Seiten - mit Farbkombinationen und CSS Styles nach Ihrer Wahl!
Suchbegriff: nestroy - Durchsucht wurde/n: alles - Anzeigelimit auf 12 eingestellt.
Hier sehen Sie Zitate, Weisheiten b.z.w. Sprüche die enthalten: nestroy (alles wurde/n durchsucht)
51 Ergebnisse wurden auf tageszitate.de gefunden.

Klicken Sie zum Versand mit elektronischer Post bitte das Mail Symbol und für die Anzeige des Quellcode zur statischen Einbindung des Zitat/Spruch mittels .php, .js oder transparentes .gif Bild, mit weißer oder schwarzer Schrift, das kleine Symbol daneben.
Den rechten Zeitpunkt treffen, ist eine Preisaufgabe, die höchst selten gelöst wird.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Der geniale Mensch ist ein Spatz mit gelben Flügeln, den die andern Spatzen gerne totpecken möchten.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Der große Unterschied zwischen die indischen und die europäischen Witwen: die indischen verbrennen sich selbst und die europäischen setzen andere Leut' in Feuer und Flammen.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Der Mensch ist gut nur die Leut´ sind schlecht.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Der strebsame Mensch muß nichts fürchten, wenig glauben und alles hoffen.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Der Weg zur Hölle ist mit lauter guten Vorsätzen gepflastert.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Die Gefahr ist der Schneider, der der Liebe das poetische Ballkleid macht, im prosaischen Schlafrock der Alltäglichkeit nimmt sich diese Himmelstochter miserabel aus.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Die geistigen Menschen haben alle das Unglück, daß ihnen nebenbei ein Körper zur Last fällt, den sie zu ernähren haben.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Die Liebe sammelt die zerstreuenden Strahlen des Horizontes in einen Brennpunkt.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Die Liebe, das ist die Köchin, die am meisten anrichtet in der Welt.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Die Phönizier haben das Geld erfunden - aber warum so wenig?
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Die Weiber sind doch etwas Prächtiges, aber wenn etwas Besseres erfunden wird, so nehme ich Aktien drauf.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


eine seite zurueck      eine seite vorwaerts   zur letzten seiteletzte seite