Tageszitat & Zitat der Woche - Suche nach: johann nepomuk nestroy

Zitate Gratis & Sprüche für die Webseite

In unserer Zitate Datenbank befinden sich mehr als 5.800 Weisheiten, Sprüche oder Zitate. Jede Woche, oder auch jeden Tag wählt das tageszitate.de Script aus dem Bestand automatisch ein Zitat der Woche o. Tageszitat b.z.w. eine Weisheit / Spruch aus und zeigt diesen an, wo man es gern möchte.

So schaffen Sie auf Ihren Seiten einen ständig wechselnden interessanten Inhalt welcher unter Umständen dazu beiträgt das die Internetseite ein kleines Stückchen attraktiver wird.

Möglich ist die Anzeige per JavaScript, PHP Code oder als transparentes .gif Bild, wahlweise mit weisser oder schwezer Schrift! Infos und Quelltexte zum Einbau der automatisch aktualisierenden Zitate finden Sie unter >>> Einbauanleitung und Quellcode

Das Wochenzitat oder Zitat des Tages ändert sich vollautomatisch

Wenn Sie unsere Inhalte nutzen, können Sie davon ausgehen das es sich um ein nach §51 Nr.2 UrhG freies Kleinzitat handelt oder der Urherber vor mehr als 71 Jahren gestorben ist und somit keine Erlaubnis zum Zitieren nötig ist.

Es kann sich auch um einen allgemeinen Spruch oder eine Volksweisheit handeln, für welche immer Zitierfreiheit besteht.


Die Katze miaut nicht auf der Jagd.
Arabisches Sprichwort

auf Zitat der Woche
Mensch: ein vernunftbegabtes Wesen, das immer dann die Ruhe verliert, wenn von ihm verlangt wird, dass es nach Vernunftgesetzen handeln soll
Oscar Wilde

bei Tageszitate




Name vom Autor o. Quelle b.z.w. Suchbegriff
 
 Suchworte 3 - 25 Zeichen
Alles
Texte
               

Lassen Sie sich auf Ihrer Seite wöchentlich oder täglich wechselnde Aphorismen, Zitate oder Sprüche anzeigen! Vollautomatisch als JavaScript (Wordpress Tipp), .gif Bild oder per Include in .php oder .html Seiten - mit Farbkombinationen und CSS Styles nach Ihrer Wahl!
Suchbegriff: johann nepomuk nestroy - Durchsucht wurde/n: alles - Anzeigelimit auf 12 eingestellt.
Hier sehen Sie Zitate, Weisheiten b.z.w. Sprüche die enthalten: johann nepomuk nestroy (alles wurde/n durchsucht)
51 Ergebnisse wurden auf tageszitate.de gefunden.

Klicken Sie zum Versand mit elektronischer Post bitte das Mail Symbol und für die Anzeige des Quellcode zur statischen Einbindung des Zitat/Spruch mittels .php, .js oder transparentes .gif Bild, mit weißer oder schwarzer Schrift, das kleine Symbol daneben.
Ort der Bestimmung - Es gibt keinen unbestimmteren Ort, weil uns an jeden Ort nur die Bestimmung führt.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Privatgelehrte, das sind diese rätselhaften Wissenschaftswesen, von denen man nicht weiß, kriegen s' deswegen keine Anstellung, weil sie zu wenig, oder weil sie zu viel wissen.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


's is 's Beste, man laßt ein jedem seine Freud, denn die Freuden der Menschen sind meistens so, daß es sich nicht auszahlt, wenn man ihnen neidig wär drum.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Sehr viel, aber nichts gründlich g'lernt, darin besteht die Genialität; und jetzt kann ich mir's erklären, warum's so viele Genies gibt.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Sie brauchen nichts zu wissen, Sie sind ein reicher Mann, Aber ich bin ein armer Teufel, mir muss was einfallen.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Still schleicht das Schicksal herum auf dieser Welt, der eine hat den Beutel, der andre, der hat's Geld.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Über die Armut braucht man sich nicht zu schämen, es gibt mehr Leute, die sich über ihren Reichtum schämen sollten.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Überhaupt hat der Fortschritt an sich, daß er viel größer ausschaut, als er wirklich ist
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Wahrheit ist das Erhabenste - drum kann man's auch nicht jedem auf die Nase binden.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Wenn's drauf ankommt, eine Geliebte zu betrügen, da ist der Dümmste ein Philosoph.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Zuviel plauschen die Weiber erst, wenn sie alt sind. Wenn sie jung sind, verschweigen sie einem zuviel.
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


Zuviel Vertrauen ist häufig eine Dummheit, zuviel Misstrauen immer ein Unglück
Johann Nepomuk Nestroy Zitat versenden  Aphorismus / Spruch auf der Webseite einfügen? Quellcode hier.


erste Seite der Aphorismen Sammlung auf www.tageszitate.de die 1. Seite der Zitatesammlung auf www.tageszitate.de    eine seite zurueck